Ein RRX-Zug fährt aus einem Bahnhof in Köln aus. Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen.

Im Zug RE 6 (RRX): Ab Februar zurück auf regulärer Strecke

Aktuelle Planungen sehen vor, dass die Linie RE 6 (RRX) ab Februar 2022 wieder über die vorgesehene Strecke von Düsseldorf bis nach Köln fahren wird. Die Züge verkehren dann linksrheinisch über Neuss und Dormagen.

Divider RRX Logo

Überwiegenede Fahrten enden am Kölner Hauptbahnhof

Aufgrund von Bauarbeiten kam es seit dem Start der von National Express betriebenen Linie Ende 2019 immer wieder über längere Zeiträume zu einer geänderten Linienführung, bei der die Haltestellen Neuss Hbf, Dormagen und Köln Hbf entfielen. Ab Februar 2022 ist die reguläre Strecke voraussichtlich wieder befahrbar. Aufgrund weiterer Bauarbeiten an den Eisenbahnbrücken in Köln-Deutz enden und beginnen die überwiegenden Fahrten des RE 6 (RRX) dann jedoch in Köln Hbf. Lediglich in den frühen Morgenstunden können Sie mit zwei Verbindungen bis Köln/Bonn Flughafen fahren – Ankunft vor Ort um 04:11 Uhr und 05:11 Uhr. Reisende aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet können ab dem Kölner Hauptbahnhof die S-Bahn-Linie S 19 zum Flughafen Köln/Bonn nutzen.

Sie wollen mehr zum RRX-Projekt erfahren?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder lesen Sie weiter im RRX-Blog: