Christian Sasse sitzt auf einem orangen Sessel und lächelt.

Im Austausch Gesicherte Mobilität
durch
Ersatzkonzepte?
So funktioniert’s.

Es wird ausgebaut, erneuert und erweitert: Aktuell ist ganz NRW in Bewegung und schafft einen deutlichen Fortschritt in Sachen Barrierefreiheit und neue Verbindungen. Doch Veränderungen sind nicht immer leicht – Einschränkungen auf bestimmten Teilstrecken lassen sich leider nicht vermeiden. Sie sind notwendig, damit in NRW unter rollendem Rad gebaut werden kann und die Fahrgäste damit gleichzeitig weiterhin so mobil wie möglich bleiben. Christian Sasse, Koordinator für Baustellenkommunikation bei der DB Regio AG, spricht über Ersatzkonzepte und eine gute Baustellenkommunikation im Projekt RRX.

Divider RRX Logo

Sie wollen mehr zum RRX-Projekt erfahren?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder lesen Sie weiter im RRX-Blog: