Ansicht einer Baustelle, bei der eine Bahnunterführung gebaut wird.

Im Ausbau Ausbau im Rheinland – mehr als nur Schienen

Der RRX bringt viele Vorteile, nicht nur für Pendler*innen in NRW sondern auch für die Menschen, die entlang der Strecke leben. Bis zum erfolgreichen Abschluss des Projekts liegen jedoch noch mehrere Jahre harter Arbeit vor den Projektpartner*innen. Einen Überblick der anstehenden Baumaßnahmen gibt die Fahrkarte.

Divider RRX Logo
  • Insgesamt werden in den kommenden Jahren elf Kreuzungsbauwerke zwischen Langenfeld und Leverkusen verbreitert (Brücken-Symbole).
     
  • Ab 2022 findet dort ein viergleisiger Ausbau statt (orangefarbene Linie).
     
  • Aktuell wird bereits der Schallschutz für die Anwohner*innen verbessert und ausgebaut (grüne Markierung).
     
  • Auch der Umbau des Bahnhofs Leverkusen Mitte fängt jetzt an.

 

Gleisausbau für den RRX

Langenfeld – Leverkusen

Sie wollen mehr zum RRX-Projekt erfahren?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder lesen Sie weiter im RRX-Blog: