Die Linie RE 5 (RRX) nimmt Fahrt auf

Hintergrund

Die Linie RE 5 (RRX) nimmt Fahrt auf

Die nächste Betriebsaufnahme steht unmittelbar bevor: Nachdem die ersten RRX-Fahrzeuge seit Ende 2018 auf der Linie RE 11 (RRX) fahren, startet am 9. Juni die Linie RE 5 (RRX) mit zwölf neuen RRX-Fahrzeugen. Fahrgäste im RE 5 zwischen Wesel und Koblenz dürfen sich auf konkrete Verbesserungen in den neuen Zügen freuen.

Höhere Kapazitäten

Die neu­en Fahrzeuge vom Typ De­si­ro HC ver­fü­gen über 400 Sitz­plät­ze und ei­nen ho­hen Aus­stat­tungs­stan­dard. Auf der Stre­cke von Wesel nach Koblenz fah­ren im Regelbetrieb zwei zu­sam­men­ge­kup­pel­te Fahr­zeu­ge und verfügen da­mit ins­ge­samt über 800 Sitz­plät­ze. Zudem bieten die Fahrzeuge mehr räumlichen Komfort und moderne Ausstattungsmerkmale.

Hochwertige Ausstattung


  • mehr Barrierefreiheit durch stufenlosen Ein- und Ausstieg
  • großzügige Multifunktionsräume
  • 800 bequeme Sitze
  • verbesserter Mobilfunkempfang
  • freies WLAN
  • Steckdosen am Platz
  • Leselampen
  • verringerter Geräuschpegel im Fahrzeug

Länderübergreifend mobil

An welchen Bahnhöfen Sie ab sofort und in Zukunft in die neuen Fahrzeuge einsteigen können, zeigt Ihnen die Grafik:

 

Sie wollen mehr zum RRX-Projekt erfahren?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder lesen Sie weiter im RRX-Blog: